Erfolgskontrolle von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen

Monitoring gemäß BauGB

Baumkataster / Verkehrssicherheit von Bäumen

U-Plan (Startseite) - Baumkataster / Monitoring

Baumkataster / Monitoring

Nur der Erfolg zählt. Ein Motto, welches auch im Naturschutz Gültigkeit besitzt. So mehren sich Projekte, die anhand unterschiedlicher Kriterien "bemessen", ob die Aufwendungen für Naturschutzmaßnahmen zum gewünschten Ziel geführt haben. Vermehrt rückt die Erfolgskontrolle von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen in den Focus des Interesses. Einzelne Naturschutzgesetze schaffen die rechtlichen Voraussetzungen, so beispielsweise das Bayerische Naturschutzgesetz mit Art. 6 BayNatSchG.

Mit 4 c BauGB wurde die Überwachung erheblicher Umweltauswirkungen, die auf Grund der Durchführung von Bauleitplänen eintreten, als Aufgabe der Gemeinden fixiert. Welche Maßnahmen zur Überwachung geeignet sind, ist dem jeweiligen Umweltbericht zu entnehmen.

Das Baumkataster ist ein Instrument, dass es der Gemeinde erleichert, ihren Überwachungsaufgaben im Hinblick auf die Verkehrssicherheit von Bäumen im öffentlichen Raum nachzukkommen.